Kiew - Spaziergang durch Kiew - vom Maidan zum Andreasstieg

Wir nehmen euch mit auf einen ersten Orientierungsspaziergang durch die Hauptstadt der Ukraine, der vom Maidan bis zum Andreasstieg führt. Auf ca. 4 km Fußweg kommen wir am Hauptplatz Kiews - dem Maidan - sowie zahlreichen farbenfrohen Kirchen und Straßenkunst vorbei.

Ein gelungener und abwechslungsreicher Mix aus Geschichte und moderner Kunst. Wirklich viele Vorstellungen von Kiew hatte ich nicht. Ich habe wohl eher an Plattenbau und Ostcharme gedacht. Eine so gelungene Kombination aus Tradition und lebendiger Moderne hatte ich auf jeden Fall nicht erwartet.

p7210900-01-kiew-ukraiine-littlediscoveries_net.jpg

Die Route des Spaziergangs

Maidan - Goldenes Tor (1 km) - St. Michaelis-Kloster (1 km) - Sophienkathedrale (600 m) - Children Landscape Park (500 m) - St. Andreaskirche/Andreasstieg (500 m) - Kontraktowa-Platz (800 m)

Laufstrecke insgesamt: 4,4 km

Kiew ist eine ewige Stadt, ein Rom des Nordens" Honoré de Balzac

Wie wahr dieses Zitat ist, habe ich natürlich in Kiev selbst erfahren, aber richtig begriffen habe ich es erst, als ich ca. ein Jahr später im Sommer 2018 Rom besucht hatte. In Rom bin ich schon am ersten Tag nicht aus dem Staunen herausgekommen. Hinter der noch so unscheinbarsten Fassade (auch wenn unscheinbar in Rom eher selten ist), versteckte sich Prunk im Übermaß. In der Innenstadt von Kiev erwarten einen zwar nicht ganz so viele Kirchen wie in Rom, sie sind aber nicht minder beeindruckend. Auf dem hier beschriebenen Spaziergang kommt ihr an drei Kirchen vorbei, die mit ihren Farben und den zahlreichen Kuppeln zum Sinnbild Kievs, wenn nicht sogar der ganzen Ukraine, geworden sind.

weitere Stationen in: Kiew

weitere Stationen in: Ukraine