Niederlande - 9 Stunden in Amsterdam - unsere Entdeckungen

Was kann man alles in 9 Stunden in Amsterdam entdecken? 9 Stunden? Ich weiß, Amsterdam sollte man sicherlich mindestens ein ganzes Wochenende widmen und in Fülle genießen. Wir hatten im Sommer 2018 aufgrund eines Festivals in Biddinghuizen allerdings ein anderes Ziel in den Niederlanden. Da wir aber mit dem Zug ohnehin in Amsterdam halten mussten, nutzten wir diese Gelegenheit, um es wenigstens für ein paar Stunden lang zu erkunden.

p6230888-amsterdam-niederlande-littlediscoveries_net_3.jpg

Unser Fußweg durch Amsterdam

Hauptbahnhof Amsterdam - Herrengracht, Kasiergracht, Prinzengracht - Anne Frank Haus (ca. 1,5 – 2, 00 km)

Anne Frank Haus – Westerkerk - De 9 Straatjes - Begijnhof - Dam (1.800 m)

Route der free walking tour:

Dam - Oude Kerk - Rotlichtviertel - Chinesisches Viertel – Nieuwmarkt - Univeristät von Amsterdam – Spui (ges. ca. 2.200 m)

Zu Fuß, mit der Tram oder mit dem Fahrrad durch Amsterdam?

Die erste Frage die nach der Ankunft am Hauptbahnhof in Amsterdam zu klären war, war: Wie wollen wir uns in Amsterdam fortbewegen?

Mit der Straßenbahn? Geht sicherlich schneller, aber es entgehen einem auch zahlreiche kleine Details, die eine Stadt oft so besonders machen.

Tipp für Tramfahrten: Tramtickets z. B. eine 24-Stunden-Karte könnt ihr zum Beispiel am Stationsplein Central Station direkt gegenüber vom Hauptbahnhof kaufen. Eine Tageskarte kostet 7,50 €, eine Fahrt für eine Stunde 2,90 € (Stand: 2018). Eine Empfehlung ist die Fahrt mit der Straßenbahn 2, welche an bedeutenden Sehenswürdigkeiten und Plätzen (z. B. Museumsplein u. a. mit dem Van Gogh Museum, Leidesplein mit gemütlichen Cafes, der Palast auf dem Dam, Blumenmarkt etc.) vorbeifährt – eine Sightseeingtour zum Normaltarif. Wir selbst sind nicht mit dieser Tram gefahren, ich habe meine Eltern aber diesen Tipp gegeben und sie fanden die Fahrt super. Und selbst National Geographic hat diese Tramroute schon zu einer der schönsten der Welt ernannt. Wenn das nicht dazu einlädt, sich zurückzulehnen und die Aussicht zu genießen.

weitere Stationen in: Niederlande

weitere Stationen in: Reisen